Vorstand der Senner CDU gewählt

Angela Haupt bleibt Vorsitzende

06.02.2024, 16:46 Uhr

Angela Haupt ist als neue Vorsitzende in Senne wiedergewählt worden. Ein starkes Team steht

Die CDU im Stadtbezirk Senne ist im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung zusammengekommen und hat neben einem Rückblick auf Veranstaltungen und Ereignisse in den zurückliegenden zwei Jahren, sowie einem Ausblick auf bevorstehende Anlässe, ihren Vorstand neugewählt.

Die bisherige und auch weitere Vorsitzende, Angela Haupt, bedankte sich nach ihrem Tätigkeitsbericht zunächst bei ihrem Vorstandsteam für die engagierte und vertrauensvolle Arbeit: „Wir haben viel bewegt, sowie zahlreiche Angebote und Momente für die Menschen in unserem Stadtteil gestaltet, dafür gebührt dem Vorstand und den zahlreichen Helferinnen und Helfern mein ganz persönlicher Dank!“ Ein besonders herzliches Dankeschön richtete die Vorsitzende an Elke Murza, die Angela Haupt durch über 20 Jahre politische Arbeit in Senne begleitet hat, nun aber nicht mehr für den Vorstand kandidierte.

Neben Angela Haupt als Vorsitzende wurden Stefan Mahne als Stellvertreter, Carsten Hentschel und Frank Raabe als Schriftführer, Katharina Kotulla als Pressesprecherin und Philip Thelemann als Mitgliederbeauftragter in ihren Ämtern bestätigt.

Da auch Rainer Linnemann und Laura Thelemann für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung standen, wurden mit Carolin Stellbrink, Recep Cengiz und Carsten Menze insgesamt drei neue Beisitzer in den Vorstand der Senner CDU gewählt, während Stefan Lang, Stefanie Herrmann, Katharina Conze und Andrea Raabe erneut das Vertrauen der Mitglieder für ihr Wirken im CDU-Vorstand erhielten.

Die ebenfalls angereiste CDU-Kreisvorsitzende, Dr. Christiana Bauer, sowie Kreisgeschäftsführer, Dr. Simon Lange, ließen es sich nicht nehmen, dem neuen Vorstand zu gratulieren und die Anwesenden über aktuelle Bielefelder Themen zu informieren.