Der im Bielefelder Norden gelegene Stadtbezirk Jöllenbeck umfasst eine Fläche von 29,78 Quadratkilometern (11,6 Prozent). Die Einwohnerzahl liegt bei 22.400. Jöllenbeck hat sich dank einer guten Infrastruktur zu einem beliebten Wohngebiet entwickelt und zählt dadurch zu einem der am schnellsten wachsenden Stadtbezirke. Dabei blicken die Ortsteile Jöllenbeck, Theesen und Vilsendorf auf eine wechselvolle Geschichte zurück: Ab 1807 gehörten sie zum Königreich Westfalen unter der Regentschaft von Jerome, dem Bruder Napoleons, und von 1810 bis 1813 sogar unmittelbar zu Frankreich. Die Jöllenbecker CDU wird von Simon Bäumer geführt.